Bestellung

Alfred Delp
Jesuit im Widerstand

Alfred Delp
DVD
Mit 37 Jahren endet am 2.2.1945 nach einem Schauprozess vor dem Volksgerichtshof in Berlin sein Leben am Galgen: Alfred Delp SJ, ein Symbol für aufrechten Glauben und kompromisslosen Widertsand gegen die Ideologie des Nationalsozialismus. Im "Kreisauer Kreis" um Helmuth James Graf von Moltke arbeitet Delp an einer christlichen Sozialordnung nach dem Ende des Dritten Reiches mit. Zum Verhängnis wurde ihm sein Glaube an Jesus Christus, seine Hoffnung auf eine neue, soziale Gesellschaft und seine Option für Freiheit und Gerechtigkeit.

Zum Inhalt der DVD

Filme von Max Kronawitter, 2006:
- “geopfert, nicht erschlagen” - Alfred Delp, 29 Min.
- Portrait Alfred Delp, 9 Min.
- Der “Kreisauer Kreis”, 7 Min.
Film von Bernd Grote, 1963:
- Zerstreute Asche - Jesuitenpater Alfred Delp, 29 Min.

Interviews: Gesamtlaufzeit 32 Min.
Dr. Eugen Gerstenmaier (+), Franz von Tattenbach SJ (+), Marianne Hapig (+), Freya Dr.Gräfin von Moltke (+), Theo Schmidkonz SJ (+), Karl Adolf Kreuser SJ (+), Friedrich Kardinal Wetter

Bilder: 28 Standbilder mit Bildlegende und drei Tondokumenten
Arbeitsblätter/Begleitmaterial: 23 Seiten
Quellenmaterial, Unterrichtsmodell, Literatur, Medien, Links

Konzeption und Realisation:
Dr. Anton Deutschmann, Dr. Rita Haub, Richard Müller SJ

Eine Koproduktion von steyl medien und DDMedien,
© DDMedien, 2006

Am 2.2.2020 jährt sich der 75. Todestag von Pater Alfred Delp SJ
€ 19,90 private Nutzung
€ 69,00 öffentliche Nutzung
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Stück

zurück