Bestellung

Das Testament des Petrus Canisius - Vermächtnis und Auftrag

Das Testament des Petrus Canisius - Vermächtnis und Auftrag
Buch
Canisius schrieb um 1596 als Abschluss seiner umfangreichen schriftstellerischen Tätigkeit einen Lebensabriss. Er nannte ihn selbst "Testament", da es sein geistliches Vermächtnis sein sollte, in dem er noch einmal einen Blick auf sein Leben wirft. Er berichtet offen, aber auch diskret über wichtige innere Erlebnisse, die sein Leben zutiefst geprägt haben.

Geistliche Texte SJ Nr. 19, eingeleitet und hg. von Julius Oswald SJ, bearbeitet von Rita Haub, Frankfurt am Main 1997, 96 Seiten

€ 4,60
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Stück

zurück