Bestellung

Barocke Jesuitenmusik
aus den Urwäldern Südamerikas

Barocke Jesuitenmusik
CD
Verschollen geglaubte Musik wieder zu entdecken und mit neuem Leben zu erfüllen, ist wohl der Traum vieler Musikbegeisterter. Luis Szarán - Dirigent, Komponist und Musikforscher aus Paraguay - hat dieses Abenteuer hautnah miterlebt. Dank seiner Arbeit erklingt in Konzerten wieder jene alte Jesuitenmusik, die im 17. und 18. Jahrhundert in den Urwäldern Südamerikas entstanden ist.
Die Aufnahme der CD ist ein Live-Mitschnitt des Konzertes in der Jesuitenkirche St. Michael in München am 22. April 2006 unter der Leitung von Luis Szarán. Der erste Teil der CD ist ein Gottesdienst mit Musik aus den Jesuitenreduktionen, der zweite Teil ein Konzert mit Werken des Jesuitenbarock in Südamerika.

Academie Ars Canendi; Domenico Zipoli Ensemble;
Director: Luis Szarán, Paraguay
CD mit Begleittext, 75 Minuten
© DDMedien, München
€ 14,95
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Stück

zurück