Bestellung

Was in Krisen zählt
Wie Leben gelingen kann - Die Antworten eines Jesuiten auf die Fragen, die wir uns jetzt stellen

Was in Krisen zählt
Buch
Weltwirtschaftskrise, Terrorismus, Klimakatastrophe – es sind diese drei großen Krisen, die die Welt in Atem halten. Viele Menschen haben Angst und werden von existentiellen Fragen geplagt. Eine Situation, in der man nur allzu gerne das geflügelte Wort von der „Krise als Chance“ bemüht. Doch notwendig zu ergreifende Taten bleiben meist aus.
Der Jesuit und Philosoph Michael Bordt plädiert dafür, die schönen Worte nun endlich in Taten umzusetzen. In einem feinsinnigen Essay illustriert er anschaulich, wie das Lebensglück des Einzelnen der Schlüssel zur Verbesserung der globalen Misere sein kann. Mit seiner messerscharfen Analyse macht Bordt deutlich, dass sich die meisten von uns – oft unbewusst – falschen Lebenszielen verschrieben haben, die insgesamt gewaltige Auswirkungen nach sich ziehen. Und er tritt dafür ein, eine grundlegende Korrektur unserer Wertvorstellungen vorzunehmen.
Ein mitreißender Appell, der uns Mut zu dem längst überfälligen Aufbruch macht – jeder für sich und alle zusammen – und uns den Weg zu Bestandsaufnahme und Neuorientierung unseres eigenen Lebens weist.

Autor: Prof. Dr. Michael Bordt SJ, 81 Seiten
© ZS Verlag Zabert Sandmann, 4. Auflage 2013
€ 7,95
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Stück

zurück